Centurion Labz Rage XXX 282g

Durchschnittliche Kundenbewertung: 4 / 5
Preis

47,95 €

*

17,68 € / 104 Gramm
 

Artikel-Nr.
SF-10203.1
Hersteller
Centurion Labz
Gewicht
282,0 g
Inhalt
282 Gramm
Burak Aydin
Bewertung: 4

ZU Brutal

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Ich habe direkt mit einem Scoop angefangen da ich schon eine gewisse Toleranz gegen Booster habe und dieses Ding Scheppert. Schon nach 15 Minuten habe ich Gänsehaut auf dem ganzen Körper und merke dass ich richtig in Schwung komme. Man hat das Gefühl man könne Bäume ausreißen und dieser Fokus ist nicht von der Welt. Nach Psychotic meiner Meinung nach der beste Booster was den Fokus angeht. Man vergisst dass man mal Pause machen sollte zwischen den Sätzen weil man so voller Elan ist. Der Pump ist sehr brutal (bei mir). Manchmal sogar zu brutal da bei mir die Muskeln relativ schnell „zumachen“ und dann ist es sehr schwer dass man den Muskel weiter reizt (ist aber mein Empfinden :D ). ABER jetzt kommt das große ABER: Wer hoch fliegt, fällt tief. Der crash ist sehr ungut. Man ist total emotionslos. Generell ist man Psychisch und Physisch sehr erschöpft und echt nicht mehr zu gebrauchen. Ich bin froh wenn ich zu Hause bin und mich mit keinem Unterhalten muss da es sehr anstrengend ist. An sich 5 Sterne, aber wegen dem crash (der zumindest bei mir echt ungut ist) 4 Sterne aber das ist exht etwas subjektives. Manche haben gar keinen Crash aber bei mir wirkt der Booster eben so gut dass ich danach fertig mit der Welt bin


Kevin E.
Bewertung: 4

Nichts für schwache Nerven

dieser booster ist nichts für schwache Nerven oder für Anfänger brutaler focus fast wie aus einer anderen Welt ? kraft und Ausdauer sind bei 200%. Absolutes muss für jeden Langzeit Booster junky? leider nicht für jeden Tag zu empfehlen da der Crash auch bei 200% liegt


florian radtke
Bewertung: 4

Top Booster!

Vorweg, ich habe den Booster direkt auf einen Scoop dosiert, da ich schon eine gewisse Toleranz gegenüber Boostern habe. Für mich war er nicht zu stark dosiert aber das ist ja subjektiv. Nun zu den Ergebnis: ich kann den Booster aufjedefall empfehlen. Man hat einen sehr guten Fokus auf das Training und auch einen guten Anstieg an Ausdauer! Oft neigt man dazu die Pausen zwischen den Sätzen fast gänzlich auslassen zu wollen. Die Muskelermüdung ist auch sehr gering. Damit packt man locker ein 2 Stunden training ohne große Einbußen. Den 1 Stern abzug gibt es von mir wegen dem Pump, wer starken Pump liebt ist hier leider nicht so gut bedient, da gibt es bessere Booster aber nicht jeder liebt den "krassen" Pump, da er auch oft als störend empfunden wird. Dann ist der Booster für die jenigen einfach perfekt! Alles im allem ein TOP Produkt und aufjedefall ganz oben bei den Hardcore Boostern mit angesiedelt. Werde ich mir aufjedenfall wieder zulegen.


Saniloma21
Bewertung: 5

Endgegner

Ich muss auch meine Meinung hier kundtun. Dieser Booster ist eine Maschine. Der absolute Killer in diesem Bereich. Bin selber erprobter Booster Konsument aber hier reicht 1/2 scoop vollkommen aus!!!


Justin
Bewertung: 5

Unnormal!

Vorab: Danke an stayfocused.de für den schnellen Versand! Ist am 2. Tag nach Bestellung bei mir angekommen! Also... normalerweise bin ich kein Mensch der selbst Rezensionen verfasst.. aber bei diesem Biest von HC Booster kann ich nicht anders als ein paar Worte dazu zu erzählen. Wer sich die anderen Rezensionen hier durchliest und dabei nur "Ach was, so schlimm kanns schon nicht sein" denkt, der sei gewarnt. Denn bei mir war es ähnlich. Zu aller Erst: Ich bin 178cm groß und 84Kg schwer. Zunächst einmal würde ich selbst erfahrenen HC-Booster-Konsumenten zum reinschnuppern in den Rage ebenfalls einen halben Scoop empfehlen. Ich selbst habe in den letzten Jahren einige probiert und durchaus auch ordentliche Pumps und Trainingstage erlebt. Dann habe ich mir Rage zugelegt und bin direkt mit einem ganzen Scoop gestartet. (Man ists ja schon gewohnt.. dachte ich zumindest) Wie beschrieben, nach 15 - max. 20min schlägt er einem voll in die Fresse. Der Fokus ist fast schon so penetrant das man erst einmal ein paar Minuten braucht um überhaupt klar zu kommen. Der Pump war so heftig, das ich an meinen Armen eine Wegbeschreibung zu mir nach Hause hätte erklären können. Klar ist das geil wenn man gefühlt doppelt so breit und konzentriert wie auch fokussiert im gym ist.. allerdings sollte man bei diesem Booster auch darauf achten, dass man sich von diesen guten Eigenschaften nicht in Verlegenheit bringen lässt sich täglich einen ganzen Scoop zu ballern, wenn überhaupt den Booster täglich zu konsumieren. Wie bei jedem anderen Booster, reagiert auch jeder anders auf die Nebenwirkungen vom Rage xxx. Allerdings konnte ich mich zum ersten mal meinen Vorrednern anschließen. Bei einem ganzen Scoop hatte ich zunächst ein Kribbeln auf den Lippen und im Training war ich ziemlich kaltschweißig. Das sind zwar keine schweren Nebenwirkungen, allerdings bin ich, was sowas angeht auch ziemlich resistent.. Fazit: Für die Anfänger: Holt euch zuerst einen anderen Booster und fangt dort mit halber Dosierung an. Ich kann z.B. den Reign von Olympus Labz sehr empfehlen. Für die anderen: Wenn ihr einen Booster sucht der euch ordentlich mit Stims zuballert und euch im Training aussehen lässt wie ein Semi-Gott ist Rage xxx genau der richtige. Selbst ein halber Scoop reicht um gute Ergebnisse zu erzielen. Dann kommt man sowieso länger mit aus und die knapp 50€ sind wieder gut angelegt gewesen! Trotz der Nebenwirkungen gibts ne 5/5 aufgrund der Preisleistung bei halbem Scoop und der Funktion im Training. Guten Pump euch allen!